Die Top-Weine des Jahres und eine Flasche gratis!

0
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so habe ich mich gefragt, welche Weine in diesem Jahr den bleibendsten Eindruck bei mir hinterlassen haben. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn ich hatte 2015 klasse Weine im Glas – sowohl während meiner Reisen vor Ort als auch bei der normalen Recherche. Im Folgenden quasi meine „Einsame-Insel-Auswahl“. Nicht zuletzt durch die unterschiedlichen Stilistiken wird es mit diesen Weine nie langweilig. 

Und quasi als verspätetes Nikolaus-Präsent möchte ich mich mit einer besonderen Aktion bei meinen Lesern bedanken. Nicht nur für die langjährige Treue, sondern auch für den positiven Zuspruch meiner Dienstreisen (Ende Januar geht es weiter): Mein Handelspartner Vipino und ich schenken Ihnen eine Flasche der Top-Sechs-Weine!

Und so kommen Sie an Ihr Geschenk ran: Sobald Sie mindestens einen der unten stehenden Weine im Vipino-Shop in den Warenkorb gelegt haben, gibt Ihnen der Gutscheincode Xmas2015 einen Preisnachlass von 12 Euro (ab 60 EUR, bis 24.12.15 gültig). Das bedeutet in manchen Fällen fast zwei Gratisflaschen 🙂

Kleiner Tipp meinerseits: Vipino versendet ab 12 Flaschen versandkostenfrei. Unabhängig vom Bestellwert. D.h. ab 12 Fl. kommt der Rabatt von 12 Euro voll zum Tragen!

 

Und hier nun meine Top-Sechs aus 2015:

Platz 6:

2011 Domaine de la Charité „Bastien“
Ein Fundstück von der ersten Dienstreise an die südliche Rhône. Ein Cotes-du-Rhône-Villages, der auch anspruchsvolle Weintrinker begeistern wird. Satte Struktur in Kombination mit rotbeeriger Frucht. Als 2011er schon herrlich trinkreif.
Hier geht’s zum Bericht
Hier geht’s in den Shop

 

Platz 5:

2013 Antoine Touton & Fredi Torres Montsant
Ein super interessanter Wein mit ganz eigener Stilistik und wunderschöner Aromatik. Kein Einheitsbrei-Spanier, sondern eine Bereicherung für jeden Weinkeller. 91 Parker-Punkte sind hier völlig gerechtfertigt.
Hier geht’s zum Bericht 
Hier geht’s in den Shop

 

Platz 4:

2013 Chapoutier Domaine Tournon „Mathilda“ Shiraz
Manchmal muss es für mich einfach ein australischer Shiraz sein. Leider gibt es viele schlechte, zu marmeladige Ausprägungen dieser Weine. Aber auf einen Franzosen in Down Under ist natürlich Verlass 😉
Hier geht’s zum Bericht
Hier geht’s in den Shop

 

Platz 3:

2014 Bodegas Adría Vega Montán „Mencía“
Der Wein ist in Sachen Preis-/Genussverhältnis unschlagbar gut und in dieser Hinsicht sicher Platz 1! Bei 12 bestellten Flaschen inkl. 12-Euro-Rabatt kostet die Flasche nur noch 5,95 EUR/Fl. inklusive Versand. Mein Kollege und Italien-Experte Michael Liebert bezeichnete ihn kürzlich übrigens als „geiles Zeug“. Einverstanden.
Hier geht’s zum Bericht
Hier geht’s in den Shop

 

Platz 2:

2012 Valdesil „Valderroa Carballo“ Mencía 

Die feine und komplexe Aromatik eines Pinot in Einklang mit einer satten Struktur. Diese Kombination bietet der fantastische Mencía aus Valdeorras und entspricht so meiner persönlichen Vorliebe zu 100%. Verpasste nur ganz knapp den 1. Platz.
Hier geht’s zum Bericht
Hier geht’s in den Shop

 

Platz 1:

2014 Domaine Lou Dévet Côtes-du-Rhône-Villages 

Einfach ein Wein, bei dem alles passt. Das sahen meine Leser auch so und so war der Lou Dévet rasch ausverkauft. Nun gibt es endlich den neuen Jahrgang! Nicht erschrecken: Nicht nur der Name, auch das Etikett ist nun anders. Der Wein ist aber ebenso gut oder mit anderen Worten: ein Traum!
Hier geht’s zum Bericht
Hier geht’s in den Shop

 

Hier nochmals alle Weine im Überblick

 

ÄHNLICHE ARTIKEL

KEINE KOMMENTARE

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.