Für weniger als 6 Euro: 90 Suckling-Punkte und andere Superlative!

1

2018 Viñedos y Bodegas Pablo „Al Gairen“ (Rotwein, Cariñena, Spanien)

Vor allem in Spanien treffe ich immer wieder auf Weine, die mich in Sachen Preis-Genuss-Verhältnis geradezu fassungslos machen. Der Al Gairen stammt von uralten Tempranillo-Reben, wurde nach biodynamischen Grundsätzen produziert und verbrachte fünf Monate in Eichenholzfässern. Weinguru James Suckling vergibt 90 Punkte. Und ja, genau dieser Wein kostet pro Flasche in der versandkostenfreien 5+1-Aktion nur 5,79€. Ein mehr als gelungener Auftakt meiner neuen Zusammenarbeit mit dem Handelspartner Weinfreunde.

Die erwähnte 90-Punkte-Bewertung des Al Gairen von James Suckling weckte natürlich sofort meine Neugier. Er schreibt: „Dieser Wein besitzt eine Fülle von frischen und saftigen roten Beeren sowie Aromen von roten Pflaumen und Blumen. Am Gaumen fühlt er sich geschmeidig und saftig an“.

Der Zusatz auf dem Etikett, Selection Sommelier, weist darauf hin, dass die Trauben nur aus Parzellen stammen, die Früchte höchster Qualität hervorgebracht haben. Dabei ist der Ertrag pro Hektar sehr gering, denn die verwendeten Tempranillo-Reben sind bis zu 100 Jahre alt. Die wenigen geernteten Trauben besitzen eine besonders ausgeprägte Vielschichtigkeit.  Gelesen werden diese ausschließlich nachts, um die Beeren mit maximaler Frische einzubringen.

Dabei arbeitet das familiengeführte Weingut, die Viñedos y Bodegas Pablo, streng nach biodynamischen Grundsätzen. Aus Überzeugung. Für sie ist es der einzige Weg, Weine herzustellen, die gleichermaßen konzentriert und aromatisch wie auch ausgeglichen und ausdrucksvoll sind.

Mit dem Ausbau in Holz wird sehr vorsichtig umgegangen. Zum einen verwendet man nur hochwertiges, aromatisch eher mildes Holz aus Frankreich; zum anderen wird der Al Gairen mit fünf Monaten vergleichsweise nur kurz gereift. Aus meiner Sicht eine gute Entscheidung, denn so erhält der Wein zwar Struktur und Eleganz, wird aber aromatisch nicht mit der „Holzkeule“ erschlagen.

Denn es sind vor allem die schönen Fruchtaromen, die am Al Gairen begeistern. Der Wein präsentiert die Rebsorte Tempranillo sehr unverfälscht und rein. Eine Eigenschaft, die ich bei vielen holzgeschwängerten Rotweinen aus Spaniern vermisse.

Rebflächen der Viñedos y Bodegas Pablo

Man könnte übrigens auf den ersten Blick meinen, der Wein stamme aus der Rebsorte Cariñena (franz. Carignan). Dieser Irrtum entsteht aus der verwirrenden Tatsache, dass der Wein aus dem Anbaugebiet mit selbigem Namen stammt. Wenn man dann noch weiß, dass in der DO Cariñena besonders häufig Grenache angebaut wird, ist die Verwirrung komplett. Wie schon erwähnt, wird der Al Gairen aber aus 100% Tempranillo hergestellt.

Das Weingut Pablo hat in der Gemeinde Almonacid de la Sierra (Zaragoza) ihr zuhause. Mit einer Rebfläche von fast 100 Hektar gehört es zu den großen Produzenten der Region. Allerdings hat die Größe des Weinguts nichts mit einer Fokussierung auf Quantität zu tun. Vielmehr gelingt es dadurch, extrem hochwertige Weine für wenig Geld anbieten zu können.

Selbst bei einem Normalpreis von 6,95 Euro pro Flasche ist dieser Wein ein Schnäppchen. In der 5+1-Aktion purzelt der Flaschenpreis dann deutlich unter 6 Euro. In Verbindung mit der kostenfreien Lieferung ein schlichtweg phänomenales Angebot. Mit anderen Worten: Wer nur eine Sechserkiste kauft ist selber schuld!

2018 Viñedos y Bodegas Pablo „Al Gairen“ (Rotwein, Cariñena, Spanien)

Auge

Mittleres Rubinrot.

Nase

Sehr klar und fruchtbetont. Kirsche und Brombeeren, aber auch eine Kräuter-Komponente. Schöner, kompakter Fruchtkern, der durchaus vielschichtig daherkommt.

Gaumen

Am Gaumen wird die Frucht durch feine Gewürze und etwas Milchschokolade ergänzt. Auch eine mineralisch, steinige Note. Im Abgang mit guter Frische und nur ganz fein nachwirkenden Tanninen.

Sonstiges
Besteht aus 100% Tempranillo. Enthält 14,5% Alkohol. Bei 16 bis 18 Grad Celsius und bis 2022 zu genießen.

 

Versandkostenfreies 5+1-Angebot:
6 Flaschen für 34,75 EUR  (5,79 EUR/Fl.)

Die Einzelflasche kostet 6,95 EUR

 

WEINGUT FAKTEN

Ort /// Almonacid de la Sierra, Spanien

Anbaugebiet /// DO Cariñena

Rebfläche /// 99 Hektar

Gründungsjahr /// 1998

 

Auch wenn ich meine Weinempfehlungen unabhängig recherchiere und sorgfältig auswähle, bin ich nach E-Commerce-Richtlinie 2000/31/EG sowie Telemediengesetz (TMG) und dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV) dazu verpflichtet anzugeben, dass es sich bei dem angegebenen Link um Werbung handelt.

1 KOMMENTAR

  1. Ihr Handelspartner ist leider eine große Enttäuschung. An Paketboxen wird nämlich überraschenderweise nicht geliefert und nun warte ich auch schon über eine Woche auf die Erstattung des Kaufpreises.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ÄHNLICHE ARTIKEL