Jacquère. Apremont. Savoie. Noch Fragen?

0

2018 Jean Perrier et Fils Cuvée Gastromonie Apremont (Weißwein, Savoie, Frankreich)

Zunächst zur geografischen Einordnung: Zwischen Genf und Grenoble liegen die Savoyen. Wer sich an die Olympischen Winterspiele 1992 in Albertville erinnert weiß, dass die Region eher für Wintersport als für Weinherstellung bekannt ist. Doch mittlerweile entstehen hier kaum bekannte, ganz wunderbare Weine – in der weißen Variante vor allem aus der autochthonen Rebsorte Jacquère. Das Weingut Jean Perrier et Fils scheint dieser Rebsorte mit Leib und Seele verschrieben zu sein: Das Weingut hat nicht nur seinen Sitz in der Ru de la Jacquère, sondern beweist mit der heutigen Empfehlung auch, dass hohe Weinqualität keine hohen Preise zur Folge haben muss. Dem geringen Bekanntheitsgrad der Region sei dank. Eine echte Vor-Sommer-Entdeckung für alle Wein-Neugierigen!

Die Savyoen, französisch Savoie, haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten von einem reinen Skigebiet mit wohlhabenden Chalet-Besitzern zu einem Geheimtipp in Sachen Wein gemausert. Nur etwas über 2.000 Hektar Rebfläche umfasst das Gebiet. Dennoch existieren sieben Weinbaubereiche, wobei die AOP Vin de Savoie die größte ist. Aus diesem Bereich stammt auch die heutige Empfehlung – genau genommen aus einer der 15 streng kontrollierten Cru-Lagen, dem Apremont. Ja, für ein so kleines Gebiet eine recht diffizile Einteilung.

Jacquère ist die populärste Rebsorte der Savoyen. Rund 50% aller Anpflanzungen sind der weißen Traube gewidmet. Nicht ohne Grund, denn die daraus gewonnenen Weine stehen für äußerst attraktive Eigenschaften. So bietet die heutige Empfehlung eine spannende Kombination aus Aromen von weißen Blumen, Noten von gelben Steinfrüchten und einem ganz eigenständigen Ausdruck von frischen Kräutern.

Trotz der reifen Fruchtaromen ist der Wein vollständig trocken ausgebaut und besitzt eine Säure, die auch bei der Essensbegleitung eine gute Figur abgibt. In den Savoyen daher auch der Standard-Begleiter zu einem Käsefondue. Zudem hat der Wein einen vergleichsweise niedrigen Alkoholgehalt (11,5%), so dass auch ein paar „solo“ getrunkene Gläschen nicht wuchtig wirken.

Und das ist mir wichtig zu betonen: Obwohl dieser Jacquère vom  Weingut Jean Perrier et Fils den Namen „Cuvée Gastromonie“ trägt, ist er aus meiner Sicht kein reiner Essenswein. Vielmehr passt er hervorragend zu den ersten sommerlichen Anwandlungen des Jahres und wird hier die Vorfreude auf höhere Außentemperaturen steigern.

Für mich nicht nur ein lehrreicher Zugewinn für den vinophilen Erfahrungsschatz, sondern auch ein überzeugender Weißwein, dem auch eingeschworene Rotwein-Trinker etwas abgewinnen können. Hinzu kommt, dass der Wein von diesem kleinen Produzenten nur selten in Deutschland zu finden ist und der angebotene Aktionspreis ein mehr als attraktives Angebot darstellt.

Perrier: Weinberge zu Füßen der französischen Alpen
2018 Jean Perrier et Fils Cuvée Gastromonie Apremont AOP (Weißwein, Savoie, Frankreich)

Auge

Helles Weißgold

Nase

Gelbe Früchte, vor allem Pfirsiche, aber auch weiße Blumen und ein Kräuterton, der an grüne Minze und Weißdorn erinnert.

Gaumen

Die gelben Früchte und der Kräuterton setzen sich mit etwas Orangenabrieb am Gaumen fort und werden durch eine wunderbar klare und präzise Säure umgeben, die weder zu intensiv noch zu moderat ausfällt.

Fazit

Sehr interessante Weißwein Erfahrung. Unbekannte AOP, unbekannte Rebsorte. Abseits davon ein wunderbar gemachter, sehr sauberer Weißwein, der bestens zur sommerlichen Küche passt und trotz der ungewohnten Stilistik „easy to drink“ bleibt.

Sonstiges
Besteht aus 100% Jacquère. Enthält 11,5% Alkohol. Bei 7 bis 10 Grad Celsius und bis 2020 zu genießen.

 

Paketangebot: 6 Flaschen für 46,- EUR (7,67 EUR/Fl.)
(anstelle von 54,- EUR)

Hier kann man auch Einzelflaschen bestellen (8,- EUR/Fl.)

 

Auch wenn ich meine Weinempfehlungen unabhängig recherchiere und sorgfältig auswähle, bin ich nach E-Commerce-Richtlinie 2000/31/EG sowie Telemediengesetz (TMG) und dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV) dazu verpflichtet anzugeben, dass es sich bei dem angegebenen Link um Werbung handelt.


WEINGUT FAKTEN

Ort /// Les Marches, Savoyen, Frankreich

Anbaugebiet /// AOP Vin de Savoie, Apremont Cru

Rebfläche /// 36 Hektar

Gründungsjahr /// 1853

ÄHNLICHE ARTIKEL

KEINE KOMMENTARE

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.