Prachtstück aus Sardinien: Monica holt 91 Punkte!

0

Ein Inselwein mit 91 Vinous-Punkten

2015 Pala I Fiori Monica di Sardegna (Rotwein, Sardinien, Italien)

Wer den Weinlakai schon etwas länger kennt weiß, dass ich mittlerweile sehr viele Weingüter und Weine durch meine Reisen persönlich kennenlerne. Das war nicht immer so, denn anfangs recherchierte ich die Empfehlungen vor allem durch das Durchstöbern internationaler Fachpresse. Die heutige Empfehlung zeigt, warum es gut ist, diesen Rechercheprozess nicht gänzlich aufgegeben zu haben. Denn unlängst entdeckte ich in dem von mir hoch geschätzten Online-Weinmagazin Vinous einen sardischen Rotwein aus der mir bis zu diesem Zeitpunkt völlig unbekannten Rebsorte Monica. Daher weckte nicht nur die Bewertung mit 91 Punkten und der günstige Preis mein Interesse. Die kurz darauf erfolgte Verkostung des Weines stellte dann schließlich klar: Diesen Wein muss ich meinen Lesern vorstellen oder salopp ausgedrückt: Monica ist ein geiles Teil!

Keine Empfehlung mehr verpassen: Hier den Weinlakai-Newsletter abonnieren!

Monica_bottleshot_blogDas Online-Weinmagazin Vinous wird vom Ex-Parker-Mitarbeiter Antonio Galloni und meinem Lieblings-Weinkritiker Stephen Tanzer betrieben. Die Qualität der Berichte und die Aussagekraft der Bewertungen sind für mich deutlich besser als bei den meisten anderen Weinpublikationen. 100 Punkte sind beispielsweise bei Vinous mehr als selten. In Anbetracht der vorherrschenden „Punkte-Inflation“ sehr sympathisch.

So haben mich die 91 Punkte für einen Wein aus Sardinien, der aus einer so unbekannten Rebsorte besteht, doch sehr überrascht und gleichermaßen neugierig gemacht.

Schnell stellte ich fest, dass Mario Pala als Inhaber des gleichnamigen Weingutes auf der Insel schon seit geraumer Zeit als echte Koryphäe angesehen wird. Er widmet sich in allererster Linie den autochthonen, also nur dort vorkommenden Rebsorten und Monica ist eine davon.

Und diese Rebsorte erzählt eine mir sehr bekannte Geschichte: Mit Monica lassen sich recht hohe Erträge erzielen und da dies im europäischen Weinbau viele Jahre als oberste Priorität galt, waren die daraus produzierten Weine dementsprechend schlecht.

Es brauchte daher einen Winzer wie Mario Pala, um Monica wieder zu neuer Blüte zu verhelfen. Er schneidet die Rebstöcke frühzeitig zurück und hält die Erträge bewusst klein. Denn: Je weniger Trauben an der Pflanze hängen desto besser können diese mit Nährstoffen versorgt werden. Ergebnis sind zwar weniger Trauben und somit auch weniger Wein, doch beschert diese Vorgehensweise eine hervorragende Qualität.

Weinberg bei Pala auf Sardinien
Weinberg bei Pala auf Sardinien

Der heute empfohlene „I Fiori“ ist nicht nur ein Wein, den Antonio Galloni bei Vinous als „lovely“ bezeichnet, er beweist auch, dass in der Weinwelt immer wieder tolle Entdeckungen zu machen sind. Dieser Sarde ist somit nicht nur ein Wein mit einem wirklich außergewöhnlichen Preis-Genuss-Verhältnis, er stellt durch die Rebsorte für die meisten Weinliebhaber auch eine „edukative“ Erfahrung dar.

Der Jahrgang 2015 war – wie in vielen Ecken Europas – auch für den „I Fiori“ ein besonders gutes Weinjahr. So ist der empfohlene Wein auch im Vergleich zu früheren Jahrgängen mit der gewissen Extraportion Qualität ausgestattet. Daher freue ich mich besonders, dass mein Partner Wine in Black den Wein derzeit meinen Lesern exklusiv anbieten kann.

Und noch ein gut gemeinter Hinweis: Die Erfahrung meiner letzten Empfehlung zeigt, dass man nicht zu lange mit einer Bestellung zögern sollte, um den Wein tatsächlich sofort zu erhalten.

2015 Pala I Fiori Monica di Sardegna (Rotwein, Sardinien, Italien)

Auge: Leuchtendes Rubinrot.

Nase: Offene und fruchtexpressive Charakteristik. Sehr klar wirkende Aromen von Sauerkirsche und roter Johannisbeere bilden die vorherrschende Fruchtwahrnehmung. Im Hintergrund eine fast schon maskulin anmutende Note von Gewürzen.

Gaumen: Am Gaumen dann mit einer Struktur ausgestattet, die ernsthafter scheint als an der Nase vermutet. Im Abgang eine wunderbar eingebundene Säure samt einer leichten Tanninprägung.

Sonstiges: Besteht aus 100% Monica. Enthält 13% Alkohol. Bis 2019 zu trinken.

9,95 EUR/Fl. (13,27 EUR/Liter)
(ab 6 Fl. versandkostenfrei, ansonsten 7,90 EUR)

Button2

 

 

Angebotspreis bis 23.02.17 verfügbar.

Shop-Link für Österreich (11,95 EUR/Fl., 15,93 EUR/Liter, ab 9 Fl. versandkostenfrei, ansonsten 7,90 EUR)

Shop-Link für die Schweiz (12,95 CHF/Fl., 17,27 CHF/Liter, ab 12 Fl. versandkostenfrei, ansonsten 9,95 CHF)

Stand: 16.02.2017

KEINE KOMMENTARE

Kommentar hinterlassen